MACILS GMBH – Management Wissen aus der Praxis

Wie funktioniert Industrie 4.0 in der Praxis? Probieren Sie es selber aus!

Smart Factory, Connected Industry oder Industrie 4.0 sind schillernde Begriffe und stehen für die Zukunft unserer Produktion. Doch was steckt dahinter? Wie funktioniert die digitalisierte, vernetzte Produktion ganz konkret? Welche Tools unterstützen die Umsetzung?

In unserer Praxisreihe „Industrie 4.0 live“ erleben Sie in 2-Tages-Workshops die Digitalisierung der Produktion live, ja mehr noch: Sie gestalten den Umbau selber mit.

Gemeinsam mit unserem Best Practice- und Technologiepartner BOSCH machen wir die Fabrik der Zukunft greifbar. Dabei stehen drei Themen im Vordergrund:

1. Vernetzung einer Maschine mit einem IoT Gateway an einen Production Performance Manager. Hier handelt es sich um eine Software-Tool zur systematischen Prozessverbesserung. Zustandsüberwachung, Prozessanalysen oder Vorbeugende Instandhaltung werden so ermöglicht.

Zielgruppe: Prozessoptimierer, Instandhalter, Produktions-IT.

2. Vernetzung einer bestehenden Montageanlage mit einem „Sensor-Starter-Kit“, um dann dort Engpässe und OEE-Optimierungspotentiale zu identifizieren.

Zielgruppe: Maschinenbediener, Prozessoptimierer, Instandhalter, Produktions-IT.

3. Schnelle und einfache Vernetzung von Transportkisten, Umlaufbehältern, Werkzeugen, etc. zur Optimierung von Logistikabläufen / Beständen über die Transparenz der „Echtzeitdaten-Logistik“

Zielgruppe: Logistiker, Intra- und Extralogistik.

Haben Sie Interesse? Dann bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten der Zusammenarbeit:

Gastgeber oder Teilnehmer – Sie haben die Wahl

A. Sie sind Gastgeber und richten selbst einen Praxis-Workshop in Ihrer Fabrik aus. Gemeinsam mit Bosch und weiteren Workshop-Teilnehmern sammeln Sie praktische Industrie 4.0 Erfahrungen und setzen erste Lösungen um. Der Workshop erstreckt sich über zwei Tage.

B. Sie sind Workshopteilnehmer und beteiligen sich aktiv an den Digitalisierungsaufgaben in einer realen Beispielfabrik. Auch hier sammeln Sie praktische Industrie 4.0 Erfahrungen und setzen erste Lösungen um. Der Workshop erstreckt sich über zwei Tage.

Weitere Informationen zu unseren geplanten Praxisworkshops und Anmeldeunterlagen erhalten Sie hier.


Ihr Ansprechpartner:

Richard Kugel
Tel: +49 711 73 73 44-16
E-Mail: richard.kugel@macils.de

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 MACILS

Thema von Anders Norén